Büchereien Wien: Daten von über 713.000 Nutzern geleakt

Am Freitag, dem 14. Juni, informierten die Büchereien Wien in einer knappen Mitteilung, dass der Onlinekatalog außer Betrieb sei. Als Grund wurde ein Hackerangriff angegeben. Zunächst klang es nach einem kurzen Ausfall.

zum Artikel