Fake-Shop: Nicht bei stefan-laws.de bestellen!

Leider ist bereits mindestens ein Nutzer auf diesen Fake-Shop hereingefallen und dieser eine ist einer zu viel. Auf den ersten Blick erscheinen die reduzierten Preise der angebotenen Markenschuhe äußerst verlockend – doch dies ist bereits der erste Hinweis auf einen unseriösen Händler!

zum Artikel

Betrogene Liebe –

Romance-Scammern habhaft zu werden, ist äußerst schwierig. Denn sie sind darauf bedacht, ihre Spuren im Sand verlaufen zu lassen: Die IP-Adresse kann außerhalb der EU kaum ermittelt werden. Das Internetprofil ist gefälscht, die Handys sind oft mit unregistrierten Prepaid ausgestattet.

zum Artikel

Smartphone-Abzocke verhindern

Klingt wie der Tabletten-Beipackzettel: Apps können Abzocke enthalten! Genau genommen sind es eingebaute Werbebanner in Smartphone- oder Tablet-Apps. Kommt man beim Wischen mit dem Finger drauf, hat man vielleicht schon ein Abo aktiviert, das über die monatliche Telefonrechnung abkassiert wird.

zum Artikel

Betrug mit Thermomix

Für die beliebte Küchenmaschine von Vorwerk müssen Verbraucher tief in die Tasche greifen. Ganze 1.199 Euro kostet der Thermomix beim Hersteller. Da ist die Verlockung groß, auf ein billigeres Angebot auszuweichen. Besonders wenn der Küchenhelfer in einigen Online-Shops für rund 700 Euro angeboten wird. Doch Vorsicht: Hinter solchen vermeintlichen Schnäppchen steckt nicht etwa das heißbegehrte Originalprodukt.

zum Artikel

Personalisierte Phishing-Mail der Sparkasse

Eine sehr echt wirkende Mail der Sparkasse wird derzeit an eine Vielzahl von Nutzern versandt:

Wir konnten in den letzten Stunden mehrere Transaktionsversuche feststellen, daher wurde Ihre Kreditkarte vorrübergehend eingeschränkt. Um Ihre Kreditkarten einschränkung aufzuheben, bitten wir Sie, Ihre Kreditkarte zu entsperren. Somit können wir einen erneuten Konflikt dieser Art verhindern.

zum Artikel